Bausteinprogrammiersysteme   •   Tape & Reel Systeme   •   Gurte & Verbrauchsmaterialien

Mit dem Programmiersockelmodul SM84UP können dank einsetzbaren Adaptern über 2.600 Bausteine programmiert werden. Die Adapter für Bausteine mit 20, 28, 32, 44, 52, 68 und 84-Pins werden mit dem Sockelmodul ausgeliefert. 

Die "automatischen" Sockelmodule werden für eine Vielzahl an Bauformen angeboten. Inklusive CSP, TSOP, DIP und MLF. Die Module sind in den Ausführungen FX4, FX und Standard erhältlich und sind mit Modellen der 3000er und 4000er Seirien kompatibel. Zusätzlich werden High Insertion Count (HIC) Sockelmodule mit einer höheren Lebensdauer angeboten. 

Die FX Sockelmodule bieten einen deutlichen Geschwindigkeitvorteil gegenüber Standardsockelmodulen und sind ideal für Flash-Speicherbausteine. Die FX Sockelmmodule werden sowohl von der 6. als auch 7. Programmiersitetechnologie unterstützt. Wobei die FX4 Sockelmodule nur von der 7. Generation unterstützt werden. Viele FX Sockelmodule sind auch mit aufsteckbaren Sockeln erhältlich. Dadurch kann die Lebensdauer eines Sockelmoduls deutlich erhöht werden, da nur die verschlissenen Sockel ausgetauscht werden. BPM bietet hunderte manuelle und autonatische FX Sockelmodule für eine Vielzahl an verschiedenen Bausteinbauformen.

The new FX4 socket modules are specifically designed for the 7th Generation series of BPM programmers. FX4 socket modules program up to four devices simultaneously on just one programming site and enable users to achieve greater productivity and reliability. The independent socket daughter card design improves programming up-time and lowers operating cost because each socket can be replaced individually. FX4 socket modules are offered in both manual and automated models.

Sollten Sie an einer In-System Programmierlösung interessiert sein, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.