Bausteinprogrammiersysteme   •   Tape & Reel Systeme   •   Gurte & Verbrauchsmaterialien

2610

Artikel bewerten
(0 votes)

Das 2610 ist ein bewährtes und flexibles Tischprogrammiersystem mit Unterstüzung von zig tausend Bausteinen.

Das Model 2610 unterstützt sowohl Flashspeicher als auch Mikokontroller, E/EPROMs, FPGAs, PLDs, viele andere programmierbare Bausteine sowie eine Vielzahl an Bausteinformen. Gemeinsam mit den speziell für die 6. Generation entwickelten FX Sockelmodulen können sehr kurze Programmierzeiten erzielt werden.  Der Geschwindigkeitvorteil gegenüber den Standardsockelmodulen beträgt 30%.

Das 2610 ist in Versionen mit 2, 4 und 6 Programmiersites erhältlich. Die Programmiersites arbeiten unabhängig von einander, so dass ein höherer Durchsatz und kaum Wartezeiten entstehen.

 

Eigenschaften

  • Programmmiert Mikrokontroller,Flashspeicher, E/EPROMs, Flash EPROMs, PLDs, CPLDs, FPGAs, antifuse FPGAs, und andere
  • Unterstützt alle gängigen DIP, SDIP, PLCC, TSOP, SSOP, PCMCIA, SOIC, LCC, QFP, PQFP, PGA, SIMM, CSP, BGA, µBGA, TQFP und TSSOP
  • Minimale Spannungsversorgung des Bausteins 1.5V (Vdd)
  • USB 2.0
  • Lever Socket Actuator, optional
  • Einfaches grafisches Interface
  • API, optional
  • Garantierte Veröffentlichungstermine für neu entwickelte Algorithmen 
Download attachments:
Read 2196 times

Share This